GoldParty.org
   
Vorsicht: Dieses ist eine Rohübersetzung von Englisch, das von Babelfish produziert wird. Es kann Ungenauigkeiten geben.
   

zur: Hauptseite

Geld als Erfindung

Geld und Bankverkehr in den Vereinigten Staaten

Die meisten uns sind mit dem Spiel der Kinder des Papier-Schere-Felsens vertraut. Es ist ein Spiel von Dreiwegeherrschaft. Papier bedeckt Felsen. Schereschnittpapier. Felsen zertrümmert Schere. Die zwei Spieler werfen gleichzeitig aus einem oder anderen Handzeichen. Der Sieger ist der dessen Zeichen in Bezug auf das anderen Zeichen des Spielers vorherscht.

Ein ähnliches Verhältnis regelt drei Anstalten Energie in der Gesellschaft: Regierung, Religion und Handel. Regierung hat Energie über Handel. (Handel der staatlichen Aufsichten durch Anwendung von Gesetzen und von Regelungen.) Handel hat Energie über Religion. (durch die Lures des materialistischen Wunsches, kann er Einfluß der Religion im persönlichen Leben untergraben.) Religion hat Energie über Regierung. (Religion hat die Energie zu legitimieren oder entstabilisiert Regierung, indem sie seine moralische Berechtigung. gibt oder wegnimmt) In unserer Gesellschaft jedoch hat Handel auch Energie über Regierung, selbst wenn Regierung Energie Oberst ist. Das System ist aus Balance heraus.

Wir denken, daß Geld Energie hat, aber es ist nur so leistungsfähig, wie sein Zeichen angenommen werden. Geld in Form von Papierwährung ist nur ein Stück gedrucktes Papier. In Form einer Münze ist es gestempeltes Metall. Selbst wenn dieses Metall Gold oder Silber ist, gibt es keinen zugehörigen Wert in ihm, es sei denn die Öffentlichkeit glaubt, daß sie Wert hat. Schließlich was die Öffentlichkeit annehmen läßt, ist Wert des Geldes Regierung. Regierung erklärt, daß ein bestimmtes finanzielles Zeichen gesetzliches Zahlungsmittel ist.

Leute sprechen "vom Laufen aus Geld heraus", als ob es eine Effektivware war. Dieses ist eine falsche Bezeichung. Wir machen nicht mehr laufen gelassen aus Geld heraus ein, als wir aus Zoll oder Meilen heraus laufen können. Geld ist ein Maßstock, der im kommerziellen Sektor verwendet wird, um Besitz und ökonomische Energie zu messen. Geld ist erfunden. Wir stellen Geld her, indem wir damit einverstanden sind, Wert zu ihm anzubringen, als ob es ein Gegenstand oder ein Gebrauchsgut des offensichtlichen Wertes war. Unser Glaube ist, was Geld real verdient.

Gebrauchsgüter, die Wert haben

Die wertvollste Sache in der Welt zu den Menschen ist Sauerstoff in der Luft, die wir atmen. Ohne sie würden wir in einigen Minuten tot sein. Ein nahes zweites würden sauberes Trinkwasser sein. Wieder könnte das Leben nicht ohne dieses kostbare Gebrauchsgut stattfinden. In den finanziellen Bezeichnungen jedoch, in der Leben-unterstützenden Luft und im Wasser haben Sie wenig Wert. Wir atmen einfach den Sauerstoff um uns; und, mit einer kleinen Aufladung, trinken wir das Wasser, das durch städtische Wassersysteme geliefert wird. Demgegenüber glauben wir, daß zwei Substanzen verhältnismässig wenigen Gebrauches, Silbers und Goldes, tatsächlichen Wert haben. Ihr Wert wird allgemeinhin als Tauschmittel erkannt.

Dieses zeigt die paradoxe Natur des Geldes. Dieses Gebrauchsgut, dessen ursprüngliche Funktion als Ersatz für Silber und Gold war, hat in sich selbst wenig Wert. Geld in sich nicht sogar besteht. Es ist eine Erfindung, die von zivilisierter Gesellschaft angenommen wird. Die Tatsache, daß eine bestimmte Währung "gesetzliches gesetzliches Zahlungsmittel" ist, bedeutet, daß das Teil des Geldes wert auf der Tatsache basiert, daß Regierung vorbereitet wird, um Leute zu zwingen, sie gegen die Waren und die Dienstleistungen anzunehmen, die sie wünschen.

Sobald Geld weitverbreitete Annahme jedoch gewinnt bilden viele von uns es die Mitte von unseren Leben. Wir denken, daß wir die Menge des Geldes sind, die wir besitzen. Es ist die Grundlage einer sozioökonomischen Hierarchie.

Geld in Form von Silber und Gold

Lassen Sie uns zurück zu dem Anfang gehen. Silber und Gold wurden gedacht, um Wert zu haben, weil Könige diese Gebrauchsgüter wünschten. Handwerker arbeiteten kostbare Metalle in die Gegenstände um, die ostentatiously an den königlichen Gerichten benutzt wurden. Weil diese Metalle in der Natur verhältnismässig knapp waren, galten sie als kostbar. Sie in einer bestimmten Quantität zu besitzen bezeichnete ein bestimmtes Niveau von Fülle.

Aber die kostbaren Gebrauchsgüter erwarben eine reale Funktion als Tauschmittel. Zu tragen war bequemer, um Silber und Gold in den Beuteln als Herden des Viehs. Im 7. Jahrhundert B.C. gossen die Könige von Lydia flüssiges Gold in Formen einer bestimmten Größe, die einem Standardgewicht entspricht. Diese waren die ersten Goldmünzen. Des das Bild und die Beschreibung Königs nach den Münzen bestätigten, daß die Quantität des Goldes war, wie in der Beschreibung angegeben. Es gab keine Notwendigkeit, die Münze jede Zeit zu wiegen. Die Münzen wurden "Geld" in der modernen Richtung.

Für eine lange Zeit dachte Menschlichkeit, daß die Fülle von Nationen durch die Menge des Silbers und des Goldes gemessen wurde, die ihre politischen Lehren besassen. Diese Idee ist stufenweise diskreditiert worden. Im 16. Jahrhundert stand Spanien nominal Rich vom Silber und Gold gewann in seinen amerikanischen Kolonien. Kostbare Metalle von der neuen Welt gossen in Europa und in das Ottomanreich. Der Effekt war nicht Fülle und Wohlstand aber Inflation. Der Preis von Waren stieg in Beziehung zu einer örtlich festgelegten Quantität Metall an. "reiches" Spanien machte schließlich Bankrott.

Ein anderes Problem war, daß Regierungen Münzen des unreinen Inhalts produzierten. Anstelle vom reinen Gold wurden die Münzen mit unedlem Metall gemischt. Leute konnten nicht vertrauen, daß das Geld, zum, während der Zustand es sagte, zu sein war. Leistungsfähige Personen schneiden häufig Ecken, um ihre Energie beizubehalten oder zu erhöhen.

Vor drei bis vierhundert Jahren, wurde Papierwährung in Europa herausgegeben. Obgleich dieses Papier wenig Wert in sich hatte, wurde es durch kostbare Metalle "unterstützt", die die Regierung in einer Wölbung speicherte. Während des 19. Jahrhunderts und gut in das 20. Jahrhundert, Vereinigte Staaten war Papierwährung in Silber und in Gold umwandelbar. Dies hieß, daß eine Person, die eine silberne Bescheinigung hält, in einen Regierung Behälter gehen und das Papier gegen die gekennzeichnete Menge des Silbers austauschen könnte. Vereinigte Staaten Währung war in Gold völlig umwandelbar. Der Dollar wurde durch Gesetz als 15 und 5/12 Körner des Goldes auf einem bestimmten Niveau der Reinheit definiert. Das heißt,WAR eine Unze Gold $35 wert.

Wieder hatte die Verbindung des Geldes mit kostbaren Metallen einen inflationistischen Effekt, als große Quantitäten dieser Metalle gewonnen und an den Markt setzten wurden. Der war der Fall in den Vereinigten Staaten zur Hälfte zweite des 19. Jahrhunderts. Des mittleren Westenslandwirte fanden sich schwer in der Schuld zu den Eisenbahnen und zu den Bänken, selbst als westliche silberne Gruben sehr große Quantitäten dieses Metalls produzierten. Volkspolitiker sahen einen Ausweg des finanziellen Dilemmas, indem sie die freie Prägung des Silbers befürworteten. Wenn Silber in Geld völlig umwandelbar wurde, während Gold war, dann konnten Landwirte ihre Schuld im preiswerten Silber weg zahlen.

Dieses war die Hauptausgabe in der Präsidentenwahl von 1896. Das Argumentieren, daß Amerikaner "waren, crucified auf einem Kreuz des Goldes", William Jennings Bryan, der demokratische Anwärter, befürwortete den unbegrenzten Monetization des Silbers. Der Republikaner, William McKinley, schlug zurück die Volksherausforderung und, zurückgezogen durch östliche Geschäftsinteressen, wurde zweimal Präsidenten gewählt. Die Interessen der Gläubigerkategorie herschten Überschuß die der Schuldner vor.

Für viel des 20. Jahrhunderts, wurde Vereinigte Staaten Währung durch Gold unterstützt. Franklin D. Roosevelt bildete es ungültig für Vereinigte Staaten Bürger zu eigenen Goldmünzen oder Bescheinigungen. Stattdessen wurde das Gold, das durch die Vereinigte Staaten Regierung gesammelt wurde, in Ablage am Fort Knox, Tennessee, als Zurückziehen für die Währung der Nation eingesetzt. Es gab Leutevertrauen, dem das Geld etwas war.

In den sechziger Jahren begann die Vereinigte Staaten Regierung zu den tadellosen Vierteln und zu den Groschen mit einem verminderten Splitterinhalt. Richard Nixon entfernte das Land die Goldaktie in den siebziger Jahren. Obwohl einige Amerikaner murrten, daß ihr Geld wertlos geworden war, war es "das gesetzliche gesetzliche Zahlungsmittel", unterstützt durch die ökonomische Stärke unserer Nation.

Heute ist Geld viel mehr als kostbare Metall- und Papierwährung. Bankeinlagen, Darlehen, Überprüfungen und andere Finanzierungsinstrumentarien sind ein Teil der Geldversorgung der Nation. Viele Handelsgeschäfte beziehen nicht mit ein, Austausch des körperlichen Zeichens aber sind elektronische Transaktionen in computer-gestützten Konten. Sogar mehr, scheint es, daß Geld kaum zwar sein Wert in unserer Gesellschaft ist unvergleichlich besteht.

Einige hartnäckige Konservative, Einsturz des finanziellen Systems fürchtend, fahren fort, Gold anzusammeln. Der Preis des Goldes auf Weltmärkten hängt umgekehrt auf unserer Richtung der finanzieller Sicherheit und mit der Fülle zusammen, die in anderen Formen erworben wird.

Wie Geld von der Speicherung des Goldes hergestellt wurde

Im späten mittleren Alter, in Goldschmieden gemietet Raum in ihren Wölbungen, damit Einzelpersonen Gold und Silber speichern. Sie gaben den Galvaniseuren Belege von Papier, anzeigend, daß sie eine bestimmte Quantität jener kostbaren Metalle in den Wölbungen besassen. Solche Bescheinigungen waren ein Empfang für Effektivware, die an der Diskretion der Galvaniseure zurückgekauft werden könnte. Das heißt, konnten die Galvaniseure die Bescheinigungen dem Goldschmied darstellen und ihre Gold- oder Silberrückseite empfangen. In der Praxis taten sie selten den aber, benutzten stattdessen die Bescheinigungen als Zeichen der andere wertvolle Gegenstände wert gewesen zu werden Fülle. Die Bescheinigungen der Goldschmiede wurden Geld.

Das führte zu, was heute als "Bruchbankverkehr" bekannt. Die Goldschmiede beachteten, daß wenige der Galvaniseure wirklich um Rückkehr ihres Silbers oder Goldes baten. Gelegentlich würde jemand zum Goldschmied kommen und handeln in der Bescheinigung für seine Ablagerung, aber der Hauptteil der Ablagerungen in den kostbaren Metallen blieb unberührt. Die Goldschmiede fragten eine Geschäft Gelegenheit ab. Sie fingen an, die zusätzlichen Bescheinigungen auszustellen, die in den kostbaren Metallen abzahlbar sind und liehen sie am Interesse den Personen aus, die Kapital zu den Geschäft Zwecken benötigen. Die Goldschmiede waren, Nebeneinkommen vom Interesse zu erwerben, das auf Bescheinigungen aufgeladen wurde, die sie selbst hergestellt hatten. Solange die Galvaniseure Rückkehr der kostbaren Metalle nicht mehr als notwendig die Quantitäten verlangten, die in der Wölbung des Goldschmieds gehalten wurden, würde das System lösend bleiben.

Das moderne Banksystem läßt an diese Grundregel laufen. Kommerzielle Banker, wie die Goldschmiede, empfangen Geld von den Galvaniseuren. Von jenen Ablagerungen nehmen sie anderen Parteien zinseneinbringende Darlehen auf. Die Banker verdienen Geld, wenn ihre Kunden für Darlehen einen höheren Zinssatz als das zahlen, das den Galvaniseuren gezahlt wird. Sie verdienen auch Geld vom Bruchbankverkehr. Das heißt, übersteigt die Dollarmenge ihrer zinseneinbringenden Darlehen zu den Kunden die Dollarmenge der Ablagerungen.

Die Bänke würden in der tiefen Mühe sein, wenn viele Galvaniseure zur Bank gleichzeitig hereinkamen und ihre Galvaniseure zurücknahmen. In solch einem "Durchlauf auf der Bank", würde die Bank dann seine Versprechung durchbrechen, Galvaniseure Bedarfs- zurückzuerstatten. Dieses würde eine Krise des Vertrauens im Banksystem verursachen. Um gegen dieses Situationen zu schützen, halten Bänke einen bestimmten Prozentsatz ihrer Ablagerungen in der Reserve damit sie Galvaniseure zurückerstatten können, selbst wenn diese einen Verlust von Profiten von den zinseneinbringenden Darlehen bedeutet.

Nur Bänke können diesbezüglich sich engagieren Tätigkeit "Geld-verursachend". Handelsbanken werden durch die Regierung gechartert. Die meisten werden durch die Bundesregierung gechartert, obgleich es einige durch einen Bundesstaat konzessionierte Bänke gibt. (mein Großvater besaß eine der letzten Bänke, die durch den Zustand von Indiana. gechartert wurden) Die Idee ist, daß die Regierung bestimmte Regelungen herausgibt, sicherstellend, daß Bänke das allgemeine Interesse dienen. Insbesondere erfordert sie, daß ein bestimmter Reservesatz beibehalten wird, aus Furcht daß Galvaniseure Vertrauen im Banksystem verlieren und einen gefährlich großen Prozentsatz ihrer niedergelegten Kapital zurücknehmen.

Geld und Bankverkehr an den frühen Tagen der Republik

Der kontinentale Kongreß gab Schuld heraus, um den amerikanischen revolutionären Krieg zu finanzieren. Viele Investoren bezweifelten, daß sie zurückerstattet würden. Spekulantn kauften Schuldbescheinigungen an den sehr großen Diskonten. Nachdem die Vereinigte Staaten Regierung hergestellt wurde, die Washington Leitung, die entschieden wird, um diese zinseneinbringende Schuld und die Schuld der Zustandregierungen anzunehmen und sie durch Tarife zurückzuerstatten und Verbrauchssteuern.

Der Minister fuer Fiskus, Alexander Hamilton, war der Architekt dieser Strategie. Während sie den Effekt des Bindens der wohlhabenden Investoren zur neuen Regierung hatte, wurden politische Richtlinien Hamiltons nicht allgemeinhin bewundert. Die Neu-England Verschiffenindustrie, die sich durch Außenhandel erweitert hatte, wurde nachteilig durch die Bundestarife und die Förderung der inländischen Herstellung beeinflußt. Die Verbrauchssteuer erlegte alkoholischen Getränken verursachte einen bewaffneten Aufstand durch Landwirte "in der Senke Wyoming" Pennsylvanias auf (nahe Scranton und Wilkes-Barre). Zahlend war von, was bekannt, da der "Whisky-Aufstand" ein Protest gegen Fülleübertragung von den armen Landwirten auf reiche war Investoren denen Interesse die Verbrauchssteuern, die zu den Landwirten gezielt werden.

Als Teil seiner neuen Wirtschaftspolitik charterte die Bundesregierung eine Nationalbank, die als die erste Nationalbank der Vereinigten Staaten bekannt ist. Sie übte Bruchbankverkehr mit einem Verhältnis von 10 Dollar Darlehen für jeden Dollar auf Ablagerung. Die verschiedenen Mißbräuche schlossen an diesen Entwurf verursachten einen allgemeinen Uproar an. Die Charter der ersten Vereinigte Staaten Bank lief heraus 1811 und wurde nicht erneuert.

Der Krieg von 1812 holte ökonomisches Chaos. Unter jenen Umständen charterte Kongreß eine andere Nationalbank, bekannt als die zweite Bank der Vereinigten Staaten, 1816. Seine Hauptsitze waren in Philadelphia. Diese Bank funktionierte auf beinahe gleiche Art und Weise wie die erste Bank. Während seine Charter nicht bis 1836 ablief, förderte Henry-Lehm eine Rechnung zum recharter es 1832. Präsident Andrew Jackson, der ein starker Konkurrent der zweiten Bank der Vereinigten Staaten war, vetoed die Rechnung. Lehm lief für Präsidenten dieses Jahr gegen Jackson, das leicht Wiederwahl gewann. In seiner zweiten Bezeichnung entfernte Präsident Jackson Staatspapiere von der Bank der Vereinigten Staaten, die anstatt sie in bestimmte Zustandbänke einsetzen. Er benötigte auch, daß Erwerb der Bundesländer "im specie" abgeschlossen wird (Gold und Silber im Vergleich mit Papierwährung). Die Nationalbank war nicht erneuert.

Seit Jackson hat es eine Volkstradition innerhalb der Vereinigte Staaten Politik gegeben, die vom Bankverkehr und besonders von den Zentralbanken tief mißtrauisch ist. Solche Bänke werden gedacht, um die Politik der Geldmengenexpansion auszuüben führend zu erweiterte Geschäftstätigkeit und Kurs dann zu ändern und schränken die Geldversorgung ein, damit viele Geschäfte im folgenden Gutschriftknirschen billig erworben werden ausfallen und können. Wie die Situation an den Kasinos, können die Bankkunden Geld zu bestimmten Zeiten aber im Ende einzeln immer verdienen die Gewinne des Haushändlers. Eine zusätzliche Quelle der Beanstandung ist, daß private Interessen, die Bänke, "herstellen Geld" erlaubt werden, das sie zu anderen am Interesse rentabel verleihen können. Und, wenn die Bänke ausfallen, bürgt die Regierung sie häufig heraus. Es gab keine Zentralbank in den Vereinigten Staaten nach 1836 bis die zweite Dekade des 20. Jahrhunderts.

Das Bundesreserve-System

Wenn Sie einen Dollarschein in Ihrer Mappe betrachten, finden Sie die Wörter "Bundesreserve-Anmerkung" gedruckt an der Oberseite auf der Vorderseite der Rechnung. Das bedeutet, daß der Dollarschein durch das Bundesreserve-System herausgegeben wurde, nicht durch die Fiskus-Abteilung. Das Bundesreserve-System ist nicht ein Teil der Vereinigte Staaten Regierung, obwohl der Präsident Mitglieder seines Aufsichtsrats ernennt. Es ist tatsächlich ein Netz von zwölf Regionalbanken, die der Reihe nach durch die privat besessenen Handelsbanken im Bereich besessen werden. Die meisten Nationalbanken und viele durch einen Bundesstaat konzessionierte Bänke gehören dem System. Mitgliedsbanken investieren eine bestimmte Menge des Vorrates im System und sind damit einverstanden, bestimmte Reserven beizubehalten. Sie wählen zwei an dritter Stelle jeder Direktion der Regionalbank. Der andere Third werden von seinem nationalen regelnbrett, der Aufsichtsrat ernannt.

Das Bundesreserve-System wird durch Gesetz autorisiert, um Geld herzustellen - so viel Geld, wie es beschließt zu verursachen. Gleichzeitig ist einer seiner Hauptzwecke, Inflation unter Steuerung zu halten. Die Geldversorgung in Beziehung zu dem Volumen des nationalen Wirtschaftslebens stellt finanzielle Preisniveaus fest. Die Bundesreserve erweitert die Geldversorgung, wenn es eine Notwendigkeit an der Wirtschaftsausweitung gibt und schränkt sie ein, wenn die Wirtschaft überhitzt geworden ist. Lose Gutschrift bedeutet, daß viele unwürdige Projekte die Finanzierung von den Bänken empfangen und viele ausfallen. Andererseits gehen viele angemessene Geschäfte während der Perioden der festen Gutschrift unfundiert. Es ist der Job des Bankers, Kreditvorlagen vom Standpunkt der Rückzahlungaussichten festzusetzen und die zu finanzieren, die wahrscheinlich scheinen, den Test des freien Marktes zu treffen.

Das Bundesreserve-System beeinflußt den Leihprozeß in zwei Möglichkeiten: Zuerst erfordert es Mitgliedsbanken, ein bestimmtes Verhältnis der Reserven beizubehalten, niedergelegt bei dem Bundesreserve-System. Die Bänke würden natürlich aus einer großen Mehrfachverbindungsstelle seiner Ablagerungen verleihen wollen, um Interesse Einkommen zu maximieren. Die Reserveanforderung stellt eine bestimmte Begrenzung ein, um Sicherheit im Banksystem beizubehalten. Zweitens stellt die Bundesreserve-Bank den Diskontsatz ein, der der Zinssatz ist, an dem Mitgliedsbanken Geld vom System borgen können. Das höher der Diskontsatz, das höher der Zinssatz, dem Mitgliedsbanken muß ihre Kunden aufladen. Hohe Zinssätze der Reihe nach entmutigen Kunde Borgen und verlangsamen hinunter Wirtschaftsleben. Der freier Markt-Ausschuß auch kauft und verkauft Schuldendienste, denen Tätigkeit die Geldversorgung erweitert oder Vertrag abschließt. Das Ziel ist, die Wirtschaft auf einem gleichmäßigen Kiel zu halten und vermeidet Übermaße der Hochkonjunktur und der Büste, mit Preisniveaus unter Steuerung.

Allerdings hat das Bundesreserve-System viele Kritiker. Der Vorsitzende des Haus-Bankverkehr Ausschusses, Louis T. McFadden, gesagt 1932: "Herr Vorsitzender, haben wir in diesem Land eins von den die meisten verdorbene Anstalten, welche die Welt überhaupt gekannt hat. Ich beziehe mich das Bundesreserve-Brett und die auf Bundesreservebänke. Das Bundesreserve-Brett, ein Regierung Brett, hat die Regierung der Vereinigten Staaten und der Leute der Vereinigten Staaten aus genügendem Geld heraus betrogen, um die Staatsschulden zu zahlen. Die Verwüstungen und die Härten des Bundesreserve-Brettes und der Bundesreservebänke, die zusammen fungieren, haben diesem Land genügend Geld gekostet, um den Staatsschulden mehrmals rüber zu zahlen. Diese schlechte Anstalt hat verarmtes und ruiniert den Leuten der Vereinigten Staaten; hat bankrupted und hat bankrupted praktisch unsere Regierung. Sie hat dies durch die Mißwirtschaft dieses Gesetzes getan, durch die das Bundesreserve-Brett und durch die verdorbene Praxis der moneyed Geier, die es steuern."

Warum solche Animosität? Es sollte unterstrichen werden, daß Herr McFadden an den Tiefen des großen Tiefstands sprach. Wirtschaftswissenschaftler Milton Friedman und andere haben argumentiert, daß der Aufsichtsrat der Bundesreserve sich ernsthaft in einschränkender Gutschrift am Anfang der ökonomischen Kontraktion irrte, wenn er Gutschrift erweitert haben sollte. Unfähigkeit kann in diese Situation mit einbezogen worden sein.

Ein erheblicherer Einwand ist, daß die Bundesregierung zu einer privaten Gruppe seine Energie umgedreht hat, Geld zu prägen und zu regulieren. Die Vereinigte Staaten Beschaffenheitzustände in Artikel 1, Abschnitt 8: "der Kongreß hat Energie..., Geld zu prägen (und) regulieren den Wert davon." Es würde ungültig für eine privat besessene Anstalt (besessen durch Vereinigte Staaten Handelsbanken) scheinen prägend oder herstellend Geld im Namen der amerikanischen Öffentlichkeit zu sein.

Ein Grund, die Energie zu trennen, Geld von anderen Energien der Regierung herzustellen kann die Versuchung beseitigen sollen, damit der Vereinigte Staaten Kongreß recklessly auf Regierung Programmen aufwendet und dann einfach Geld druckt, um für ihn zu zahlen. Eine Gruppe Banker sollte die Öffentlichkeit gegen Inflation vor solchen politischen Richtlinien schützen. Unter dem anwesenden System jedoch nimmt sich die Bundesregierung auf Haushaltsdefizite und die Bundesreserve-Bank monetizes diese Schuld.

Ist hier, wie es funktioniert: "wenn die Vereinigte Staaten Regierung $1 Million borgen möchte, geht sie zum FBI-Agenten (Bundesreserve-Brett) das Geld zu borgen. Der Fed benennt (US.) Fiskus und sagt: Drucken Sie 10.000 Bundesreserve-Anmerkungen in den Maßeinheiten von hundert Dollar. Der Fiskus lädt den Fed 2.3 Cents für jede Anmerkung, für eine Gesamtmenge von $230 für die 10.000 Bundesreserve-Anmerkungen auf. Der FBI-Agent verleiht dann die $1 Million zur Regierung am Nominalwert plus Interesse."

Die Frage $64.000 ist, warum die Vereinigte Staaten Regierung, wenn sie mehr Geld für seine Betriebe wünschte, es nicht einfach das Geld selbst herstellte und sich ohne aufladeninteresse das Geld gab? Warum sollte die Regierung Interesse auf dieser Schuld zu einem Netz von privat besessenen Bänken zahlen?

Jetzt erhalten wir in Theorien der finsteren Kräfte, welche die finanzielle Welt steuern. Sie wird von den Kritikern unseres Banksystems unterstrichen, manchmal angerufen "Verschwörungtheoretiker", daß das Gesetz, welches das Bundesreserve-System autorisiert, durch Kongreß in 1913 während der Weihnachtsaussparung gedrückt wurde, als viele Mitglieder abwesend waren und daß Präsident Wilson gedrueckt wurde, um es zu unterzeichnen durch seine politischen und finanziellen Beistände. Es wird behauptet, daß das Bundesreserve-System eine "Korporation der privaten, für Profit, Zentralbank ist, die durch ein Kartell von den privaten Bänken besessen wird", die mit Zentralbanken in einigen europäischen Ländern ausgerichtet sind; und das hinter diesen Bänken stehen eine Anzahl von wohlhabenden Familien: das Rothschilds, die Lazard Brüder, das Kuhn, das Loeb, das Warburg, Lehman Brüder, das Goldman, das Sachs und das Rockefeller.

Präsident Kennedys Intervention

Erstaunlicher, wird es daß, kurz vor seiner Ermordung 1963, Präsident John F. Kennedy behauptet, der versucht wird, um etwas zu tun, die Eingriffe nach Regierung Berechtigung zu stoppen durch das Bundesreserve-System. An Juni 4, 1963, unterzeichnete er Ausführungsverordnung 11110, die das Bundesreserve-System von seiner Energie, Geld am Interesse in die US zu verleihen abstreifte. Regierung. Dieser Auftrag ist nie geändert worden oder widerrufen worden.

Auftrag Kennedys gab die Vereinigte Staaten Fiskus-Abteilung Berechtigung "Ausgabe zu den silbernen Bescheinigungen gegen allen silbernen Edemetallbarren, Silber oder silbernen Standarddollar im Fiskus." Sie sollten benannt werden "Vereinigte Staaten merken" im Vergleich mit "Bundesreserve merken". Sie ließen eine rote Dichtung und eine Seriennummer im Vergleich mit Grün Eine auf den Bundesreserve-Anmerkungen drucken. Mehr als $4 Milliarde dieser neuen Anmerkungen wurden gedruckt und verteilten in $2 und $5 Bezeichnungen. Nach Tod Kennedys wurden die Anmerkungen sofort aus Zirkulation heraus genommen.

Wenn diese Geschichte zutreffend ist, würde es scheinen, daß Präsident Kennedy versuchte, etwas über das finanzielle Scheren von Amerika durch ein System von privat besessenen Bänken zu tun, die "Vereinigte Staaten Währung" und dann aufgeladen der Regierung für das Borgen etwas von diesem Geld verursachten. "Anmerkungen Vereinigte Staaten" Kennedys waren eine zinslose Währung, die durch silberne Reserven im Vereinigte Staaten Fiskus unterstützt wurde und gaben die Regierung Fähigkeit, seine eigene Schuld zu finanzieren, ohne Interesse zu zahlen. Am gleichen Tag, daß er Ausführungsverordnung 11110 unterzeichnete, unterzeichnete Präsident Kennedy auch eine Rechnung, die den Schutzträger von $1 und $2 Dollarscheinen von Silber zu Gold auflädt. 10 Tage vor seiner Ermordung, in einer Anmerkung, die einer Kategorie an der Kolumbien Universität gebildet wurde, bezog sich der Präsident angeblich auf einen "Plot" gegen Freiheit Amerikas, die er versprach, herauszustellen, bevor er das Amt niederlegte.

Es ist ob die Präsident Kennedys Ermordung in Dallas an November 22, 1963 unklar, hing auf seinem zusammen, das mit dem Bundesreserve-System sich abgibt, oder auf Beschwerden gegen den Präsidenten aus anderen Gründen oder sogar mit unbekannten Beweggründen eines einsamen bewaffneten Banditen. Dennoch ist die Tatsache, daß private Interessen die Geldversorgung der Nation verschwiegen steuern sollten und daß Banker von seinen zeitgesteuerten Fluktuationen profitieren sollten, ein fortwährender politischer Skandal.

Geld ist eine Erfindung. Es ist, was wir selbst beschließen, anzunehmen. Wenn Geld blitzschnell hergestellt werden kann, kann es blitzschnell zerstört werden. Es kann in einer Vielzahl der neuen Formen wieder hergestellt werden. Hinter ihm steht die Energie der Regierung, und hinter Regierung steht Energie eine Richtung des reflektierenden Willens der Legitimität der Leute.

Klicken Sie für eine Übersetzung dieser Seite in:

Englisch - Französischer - Spanisch - Portugiese - Italiener

zur: Hauptseite

GoldParty.org

COPYRIGHT Thistlerose Publikationen 2007 - ALLE RECHTE VORBEHALTEN
http://wwwgoldparty.org/moneyd.html